Unser Nachhilfeangebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller öffentlichen Schulen. Schwerpunktfächer sind:                                    

  •     Mathematik                                      
  •     Deutsch                                     
  •     Englisch                                     
  •     Französisch
  •     Latein

 

Unterrichtszeiten

 

In der Regel findet der Unterricht von Mo -Fr zwischen 14.00 und 18.30 Uhr statt. Aber auch außerhalb dieser Zeiten können Unterrichtstermine angeboten werden, so z.B. nach 18.30 Uhr oder an Samstagen.

 

 

Individuelle Förderung in kleinen Gruppen

(90 Min.)

 

Die Lerngruppe mit max. 4 Schülerinnen/Schülern ermöglicht eine individuelle Förderung. Die Gruppen sind fachhomogen, d.h., es wird nur ein Fach unterrichtet. So kann eine intensive Förderung der Schülerinnen und Schüler gewährleistet werden. Der aktuelle Schulstoff sowie die Themen der Klassenarbeiten stehen im Vordergrund. Darüber hinaus werden Wissensdefizite aus früheren Zeiten erkannt, bearbeitet und nach und nach behoben. Der vermittelte Unterrichtsstoff wird in einem Schülerprotokoll festgehalten.

 

 

Einzelunterricht (45 Min.)

 

Einzelunterricht ist empfehlenswert, wenn Wissenslücken, die klar einzugrenzen sind, kurzfristig aufgearbeitet werden müssen, beispielsweise, wenn aus Krankheitsgründen Inhalte des Schulunterrichts versäumt wurden. Darüber hinaus dient er zur Vorbereitung auf zentrale Abschluss- oder Nachprüfungen.

 

 

Unterricht während der Ferien

 

Der Unterricht findet - mit Ausnahme der Weihnachtsferien - auch während der unterrichtsfreien Zeit statt. Wenn der aktuelle Lernstoff nicht unbedingt im Vordergrund stehen muss, bietet sich in der Ferienzeit die Möglichkeit, Basisthemen zu vertiefen oder sich auf anstehende Prüfungen intensiver vorzubereiten (Nachprüfungskurse oder Kurse zur Vorbereitung auf die zentrale Abschlussprüfung).